Gebäudeklima

Ein behagliches Gebäudeklima und eine gute Raumluftqualität sind die entscheidenden Einflussfaktoren für gesundes und komfortables Wohnen und Arbeiten. Innovative Klimalösungen können dies langfristig sicherstellen.

In unserer Rubrik „Gebäudeklima“ finden Sie alle wichtigen Informationen und wertvolles Hintergrundwissen zum Thema moderne Klimatisierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Viel Spaß beim Schmökern!

Mitsubishi Electric: Neuausrichtung und Stärkung des Führungsteams.
Arbonia climate ist die Dachorganisation unter anderem folgender Marken und produziert mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in ganz Europa: Kermi, Sabiana, Vasco, Arbonia.
Dr. Stefan Henninger neuer Solutions Manager HVACR bei Johnson Controls Deutschland.
Durchatmen für Allergiker mit dem neuen "Etherea ZKE Klimagerät" von Panasonic.
Zehnder Climate Ceiling Solutions stellt Vertriebsmannschaft vor.
Muhammet Cetinkaya: neuer Kaufmännischer Leiter beim Spezialisten für Luftleitsysteme.
Neuauflage des Wegweisers durch die Klima- und Lüftungsbranche.
Daniel Schulze ist seit August 2023 neuer General Manager Operations.
Thermische Systeme müssen langfristig elektrifiziert werden, wenn sie klimaneutral funktionieren sollen.
Im niedersächsischen Nordhorn eröffnete Clivet am 23. November 2023 ein neues Büro mit angeschlossenem Schulungszentrum.
Hansa Klimasysteme hat sich seit Jahren das Thema „Nachhaltigkeit“ auf die Fahne geschrieben.
Interview mit Martin Thielmann, Senior Product Marketing Manager Air Solution, LG Electronics Deutschland GmbH, Eschborn
Bernhard Steppe neu in den Vorstand gewählt.
Neues Trainingsprogramm für das Produktsegment Klima- und Lüftungstechnik.
Die MagiCAD Group hat "MagiCAD 2024" für Revit veröffentlicht. Die neueste Version bietet eine große Auswahl an neuen und verbesserten Funktionen für eine effiziente TGA-Konstruktion. "MagiCAD 2024" unterstützt die neueste Autodesk-Plattform "Revit 2024".
Produktneuheit: Ein unscheinbarer Würfel von tecalor sorgt für noch angenehmere Raumtemperaturen in Winter und Sommer.
Innovative Scrollverdichter-Komplettlösung von Copeland ermöglicht leisere Wärmepumpen.
Nichtwohngebäude sind häufig durch große solare Lasten (Geometrie, Glasflächenanteil) sowie durch hohe innere Lasten (Nutzungsintensität, technische Ausstattung) gekennzeichnet. Im Unterschied zu typischen Wohngebäuden verschiebt sich der Schwerpunkt damit häufig vom Heizen zum Kühlen: Die Lüftung und Klimatisierung rückt in den Mittelpunkt der Konditionierung. Der Einsatz von Klimaanlagen ist in der Regel mit hohen Investitions- und Betriebskosten verbunden. Ein energetisches Optimieren des Betriebs von Bestandsanlagen kann häufig erhebliche Einsparpotentiale erschließen.
Mehr laden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Zum Thema passende Artikel

Unsere aktuellen Ausgaben

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren