Kälte

Energieeffizienz-Forum 2023

Freitag, 05.05.2023

Energieeffizienz-Forum 2023 begeistert durch exklusive Einblicke und offenen fachlichen Austausch.

Veranstaltungssaal mit Gästen
Quelle: ENGIE Refrigeration / Jan Potente
Zwei Fachbereiche, ein Ziel: Das Energieeffizienz-Forum 2023 von ENGIE Refrigeration und Condair beeindruckte durch nachhaltige Impulse für mehr Energieeffizienz.

Energieeffizienz im Gebäudebereich lohnt sich sowohl in ökonomischer als auch in ökologischer Hinsicht – das zeigte das „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Kälte- und Wärmeerzeugung“ von ENGIE Refrigeration und Condair am Donnerstag, 27. April 2023, deutlicher denn je. Mit exklusivem Expertenwissen und praktischen Einblicken hinterließ die Veranstaltung einen nachhaltigen Eindruck bei den mehr als 200 Gästen im Porsche Experience Center Leipzig. Eine Fortsetzung für 2024 ist bereits geplant.

Wie lassen sich Gebäude möglichst energieeffizient und nachhaltig gestalten? Beim „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Kälte- und Wärmeerzeugung“ erhielten Planer:innen, Hersteller:innen und Fachjournalist:innen zukunftsweisende Antworten auf diese Frage. Nach erfolgreichen Ausgaben in den Vorjahren ging die Veranstaltung von ENGIE Refrigeration, Kälte- und Wärmespezialist aus Lindau am Bodensee, und Condair, Experte für Luftbe- und -entfeuchtung aus Garching, am vergangenen Donnerstag in die sechste Runde. Tatiana Köhler, Leiterin Marketing und Kommunikation bei ENGIE Refrigeration, zeigt sich aufgrund der durchweg positiven Resonanz überzeugt von der Zukunftsfähigkeit des Formats: „Energieeffizienz im Gebäudesektor gewinnt für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Wer die Energiewende aktiv vorantreiben möchte, kommt um dieses Thema nicht herum – daran wird sich künftig nichts ändern. Deshalb freuen wir uns umso mehr, den Gästen unseres Effizienz-Forums stetig neue Optimierungsmöglichkeiten in der Gebäudetechnik und in der Kälte- und Wärmeerzeugung aufzuzeigen und sie damit bestmöglich auf dem Weg zur Klimaneutralität zu unterstützen.“ Das Format inspirierte Teilnehmer:innen nicht nur mit fachlichem Know-how, sondern bot zahlreiche praktische Lösungsansätze aus den Fachbereichen Kälte- und Wärmeerzeugung und Gebäudetechnik – ein Konzept, das deutschlandweit einmalig ist.

Energieeffizienz: ein Thema mit Zukunft

Besonderen Mehrwert schaffte Daniel Keller, Leiter Vertrieb & Geschäftsentwicklung bei ENGIE Refrigeration, durch seinen Vortrag über die optimale Verflechtung von Kälte und Wärme. Holger Lasch, Produktmanager bei Condair, zeigte durch Konzepte zum effizienten Betrieb von Luftbe- und Entfeuchtungssystemen neue Perspektiven für nachhaltige Gebäudetechnik auf. Als zentrales Planungskriterium für die Indoor Environmental Quality rückte Claus Händel vom FGK e.V. die Norm "DIN EN 16798-1" in den Mittelpunkt seines Vortrags. Zudem versorgte Stefan Schuessler von Honeywell Deutschland das Fachpublikum mit spannenden Erkenntnissen zur Wahl des richtigen Kältemittels für verschiedene Anwendungen. Zum krönenden Abschluss erwarteten Besucher:innen eine Werksführung in der Fertigungsstraße der Modellreihen Porsche Panamera und Porsche Macan und ein Gala-Dinner im Panorama-Restaurant. Manuel Speiseder, Leiter Marketing und Kommunikation bei Condair, resümiert: „Das Effizienz-Forum 2023 war ein voller Erfolg. Dieses Jahr spürten wir die Offenheit und das ehrliche Interesse der Gäste am Thema Energieeffizienz besonders und wissen den konstruktiven fachlichen Austausch, der daraus entstanden ist, sehr zu schätzen. Für uns ist klar: Eine Fortsetzung im nächsten Jahr wird es auf jeden Fall geben.“

Weiterführende Informationen: https://www.engie-refrigeration.de

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Donnerstag, 11.01.2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren