Kälte

Effizient, leise, umweltschonend

Donnerstag, 30.05.2024

Clivet präsentiert die neue Produktserie "Spinchiller4 PL".

Klimaanlage
Quelle: Clivet GmbH
"Spinchiller 4 PL" (WSAN-YSC4 PL) mit "R32"-Kältemittel und Multiscroll-Technologe – eine luftgekühlte polyvalente Wärmepumpe zur Außeninstallation – deckt den simultanen Bedarf an Warm- und Kaltwasser in Vier-Leiter-Systemen.

In kaum einem Bereich entwickelt sich die Technik derzeit so schnell wie bei den Wärmepumpen. Neuheiten werden in immer kürzeren Abständen präsentiert. So zeigt jetzt Clivet mit der neuen Produktserie "Spinchiller4 PL" (WSAN-YSC4 PL) eine luftgekühlte polyvalente Wärmepumpe zur Außeninstallation. Das System mit "R32"-Kältemittel und Multiscroll-Technologe deckt den simultanen Bedarf an Warm- und Kaltwasser in Vier-Leiter-Systemen.

Die Wärmepumpe ist in der Excellence-Energieversion (EXC) erhältlich, die in allen Betriebsmodi eine hohe Effizienz bietet: SEER bis zu 4,94 und SCOP bis zu 4,01, mit einem Leistungsbereich von 225 bis 664 kW. SEER und SCOP sind dabei Energieeffizienzangaben, die saisonale Einflüsse auf die „alten“ Werte EER und COP berücksichtigen. SEER und SCOP sind etwas realistischer als ihre Gegenspieler EER und COP, da sie die Jahresdurchschnittstemperaturen und damit Teillasten sowie Hilfs-Energien und Standby Zeiten mit heranziehen.

Das System punktet mit einigen herausragenden Stärken. Der Einsatz des Kältemittels "R32" mit einem niedrigen GWP (Global Warming Potential = 675) garantiert eine minimale Umweltbelastung. Sie erreicht nur ein Drittel der Umweltbelastung des traditionellen Kältemittels "R-410A" (GWP = 2088). Die Multiscroll-Technologie in Verbindung mit hocheffizienten EC-Ventilatoren erlaubt eine stufenlose Drehzahlregelung, die sich perfekt an die Kühllast der Anlage anpasst. Damit sind hohe Effizienzwerte und geringe Betriebskosten garantiert.

In bis zu sechs Regelleistungsstufen arbeitet das System bis zu einer Außentemperatur von -15 Grad mit einer Warmwassererzeugung bis zu +55 Grad. Damit werden unterschiedlichste Betriebsbedingungen erfüllt. Neben einer leisen Variante mit Kompressorschalldämmung bietet Clivet auch eine um nochmals 5 dB (A) schallreduzierte Version bei gleichen Abmessungen an. Eine gute Option für den Fall, dass Nachbarn hochsensibel auf Schall reagieren.

Wie immer bei Clivet wird Wert auf hochwertige Verarbeitung gelegt. Alle Komponenten des Kühlkreislaufs sind über einen maximalen Zeitraum hinweg vor Witterungseinflüssen geschützt. Die Steuerung des Geräts in der Winterperiode optimiert die Abtauzyklen, wodurch Betriebsänderungen und Effizienzverluste vermieden werden. Zudem erleichtert die hydrophile Behandlung der Wärmetauscher das Abfließen des Wassers.

Für Kunden, die Wert auf nachweislich umweltentlastendes Bauen legen, bietet die "WSAN-YSC4 PL" die Sicherheit der Zertifizierbarkeit nach LEED. Sie erfüllt die Voraussetzungen 2 und 3 des Themenbereichs Energie und Umwelt. Außerdem entsprechen sie den Parametern von Credit 4, wodurch 2 Punkte erreicht werden können (Leed 2009). Darüber hinaus erfüllt die Wärmepumpe die strengen Anforderungen der europäischen Verordnung 2281:2016.

Marco Zannin - Produktmanager bei Clivet - fasst die wichtigsten Merkmale wie folgt zusammen: „Die neue luftgekühlte polyvalente Wärmepumpe "WSAN-YSC4 PL" ist innovativ, umweltfreundlich und leise. Sie ermöglicht es, gleichzeitig Warmwasser (bis zu 55 °C) und Kaltwasser zu erzeugen und ist mit einer Leistung von 225 bis 664 kW erhältlich. Durch die Verwendung des Kältemittels "R32" wird die Umwelt weniger belastet. Da der Geräuschreduzierung und der saisonalen Effizienz maximale Aufmerksamkeit gewidmet wurden, ist dieses Produkt eine Referenz auf dem Markt.

Weiterführende Informationen: https://www.clivet.de

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Samstag, 18.05.2024
Donnerstag, 02.05.2024

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren