Gebäudeklima

Neue Klimasysteme von Viessmann

Effizient kühlen, heizen, entfeuchten und Luft reinigen

Donnerstag, 15.09.2022

Hocheffiziente Single- und Multisplit-Klimasysteme lassen sich auch als Wärmepumpe einsetzen.

Das Bild zeigt Klimasysteme
Quelle: Viessmann
Die neuen Single- und Multisplit-Klimasysteme von Viessmann, "Vitoclima 300-S" und "Vitoclima 200-S", sorgen im Sommer für angenehm gekühlte Räume, in der Übergangszeit und im Winter für wohlige Wärme und zu jeder Zeit für gesunde, saubere Luft.

Eine einzige Lösung für alle Jahreszeiten: Im Sommer angenehm gekühlte Räume, in der Übergangszeit und im Winter wohlige Wärme und darüber hinaus zu jeder Zeit gereinigte Luft. Die neuen Single- und Multisplit-Klimasysteme "Vitoclima 300-S" und "Vitoclima 200-S" von Viessmann erfüllen alle Anforderungen mit höchster Effizienz und haben deshalb Energieeffizienzlabel bis A+++. Darüber hinaus sind sie besonders flexibel einsetzbar – von einzelnen Räumen über ganze Wohnungen bis hin zu kompletten Gebäuden, sowohl privat als auch für kleine gewerbliche Installationen z.B. in Büros oder Arztpraxen.

Kostensparend Kühlen und Heizen mit einem System

Die neuen "Vitoclima"-Geräte lassen sich perfekt in Systeme zur Wärme- und Stromversorgung einfügen, deren Komponenten aus dem integrierten Viessmann Lösungsangebot stammen, beispielsweise einer "Vitovolt"-Photovoltaikanlage mit dem Stromspeicher "Vitocharge VX3". Damit lassen sich die Klimasysteme besonders kostensparend zu einem großen Teil mit selbst erzeugtem Strom betreiben – und das nicht nur während des Sommers. "Vitoclima 300-S" und "200-S" lassen sich auch als effiziente Wärmepumpe einsetzen, indem ihre Funktionsweise einfach umgekehrt wird. Der Außenluft wird dann die Wärme entzogen und zum Heizen genutzt. Das spart Energie und Kosten, denn die konventionelle Heizung kann ausgeschaltet bleiben. Für die hohe Effizienz der neuen Klimasysteme – und damit für einen geringen Energieverbrauch – verfügen beide Baureihen über die innovative Inverter plus Technologie. Sie gewährleistet auch eine maximale Funktionssicherheit, selbst bei größeren Stromschwankungen.

"Vitoclima 300-S": Maximaler Klimakomfort durch Eco-Sensor und 3D-Luftverteilung

Das Premium Single-Splitgerät "Vitoclima 300-S" ist besonders für den Einsatz im Wohnbereich konzipiert, wo es auf höchsten Klimakomfort und Luftreinheit sowie geringstmögliche Geräuschemissionen ankommt, beispielsweise im Schlafzimmer. Das wahlweise in Weiß oder Silber lieferbare Wandgerät der Inneneinheit hat deshalb mit seiner Super Low Noise-Funktion im reduzierten Betrieb lediglich eine Schallleistung von bis zu 15 dB(A). Für maximalen Klimakomfort sorgen ein integrierter Eco-Sensor und die 3D-Luftverteilung. Damit erfasst das Gerät Beleuchtung und Anwesenheit von Personen im Raum und stellt den Betrieb automatisch darauf ein.
Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie gewinnt saubere, keimfreie Luft zunehmend an Bedeutung. Deshalb verfügt "Vitoclima 300-S" über einen aktiven IFD-Filter (Intense Field Dielectric) für eine stets hervorragende Luftqualität. Er scheidet zuverlässig Feinstaub, Pollen, Viren und Bakterien aus der Raumluft ab und ist einfach zu reinigen. Damit können auch Pollenallergiker aufatmen. Die Steri Hygiene-Funktion, ein Sterilisierungsprogramm zur Desinfektion der luftberührten Flächen, gewährleistet dauerhaft höchste Hygiene. Komfort auch bei der Gerätebedienung: Über die serienmäßig integrierte WLAN-Schnittstelle ist "Vitoclima 300-S" internetfähig und kann per Smartphone bedient werden. Außerdem ist die Steuerung auch über eine Infrarot-Fernbedienung möglich.

"Vitoclima 200-S": Single- und Multisplit Klimasysteme für alle Anwendungen

Für den Einsatz im Wohnbereich, in Büros und Arztpraxen sind die Single- und Multisplit-Klimasysteme "Vitoclima 200-S" bestens geeignet. Sie bieten hohe Wirkungsgrade und hohen Klimakomfort bei gleichzeitig leisem Betrieb. In der Multisplit-Ausführung lassen sich zwei bis fünf Inneneinheiten (Wandgeräte, Deckenkassetten, Kanalsysteme, Gebläsekonvektoren) anschließen und so mehrere Räume unterschiedlich klimatisieren. Die Inneneinheiten arbeiten durch ihre Low Noise-Funktion sehr leise. Passive Luftfilter und die Selbstreinigungsfunktion Self Clean sorgen für hygienisch einwandfreie Raumluft. Die in Weiß und Silber verfügbaren Wandgeräte können über die serienmäßig integrierte WLAN-Schnittstelle per Smartphone bedient werden, daneben besteht bei den Wandgeräten sowie den Deckenkassetten auch die Möglichkeit der Steuerung über Infrarot-Fernbedienung.

Weiterführende Informationen: https://www.viessmann.de

Samstag, 13.08.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren